Sonntag, 6. Juli 2014 – Meisterschaft

Depo vs. Olympique Lettenwiese – 1:3

Telegramm—stopp

Knappe Niederlage (1:3) gegen die Olympioniken von der Lettenwiesen — Kai wieder ein Tor, lernt später aber mit einem tiefem Cut am Augenlid das Triemli kennen —  Hinten steht ein Schneehuhn im Tor.
Spielverlauf: Doch noch 15 Depos pünktlich zum Anpfiff, davon 4 Gäste. — Reto setzt zu Recht im Strafraum ein Tackling an, korrekter Einsatz, der Schiri pfeift dennoch Penalty — Schneehuhn Yann (nach eigener Einschätzung eher Schneeleopard) hat die Fingerspitzen am Ball und danach eine Nackenstarre. Leider 0:1. — Depo ordnet sich, setzt erste Nadelstiche nach vorne — Kurz vor der Pause: Kai grätscht und prügelt einen Ball nach einer Miki-Ecke ins Tor. 1:1 — nach der Pause nicht mehr viel los, das Schneehuhn irrt durchs Gelände, der Rest von Depo machts nicht viel besser. — Bald stehts nach zwei Weitschüssen 1:3 — Depo gibt aber nicht auf, drückt — das Tor will nicht fallen — Kai fällt aus nach einem unabsichtlichem Ellbogenschlag ins Gesicht (Vögi fährt ihn danach ins Spital, Thanks!) —  Abpfiff. Das war die Meisterschaft 2014. Platz 20.

Yann Cherix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.